top of page

PARTNER

FRAUEN100 arbeitet mit Partnern zusammen, die sich mit der Initiative und den feministischen Themenschwerpunkten identifizieren, sich aktiv für diese einsetzen oder eigene Kampagnen, Initiativen oder Projekte verfolgen.
Taft – Self Worthiness

 

Gemeinsam für Female Empowerment, Frauensolidarität und Chancengleichheit: Taft, als DER Begleiter für starke Momente und starke Frauen, ist in diesem Jahr offizieller Partner von FRAUEN100.

Taft macht sich damit 2022 weiterhin für Female Empowerment stark, möchte gemeinsam mit FRAUEN100 Impulse für mehr Gleichberechtigung und starke Frauen zu setzen und Themen wie Female Empowerment auf die Agenda von Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit zu setzen.

Agnès Thée, CVP International Marketing Hair von Henkel Beauty Care: „Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr exklusiver Beauty-Partner einer so innovativen und relevanten Initiative wie FRAUEN100 zu sein. Auch 2022 sind Gleichberechtigung und Frauensolidarität leider noch keine Selbstverständlichkeit. Hier möchten wir mit unserer Marke Taft, die bereits seit den 80er Jahren ein selbstbewusstes Frauenbild fördert, gemeinsam mit FRAUEN100 aktiv werden. Unser Ziel ist es, Female Empowerment erneut in den Fokus zu rücken und weiterhin für einen positiven Wandel hin zu mehr Chancengleichheit und Solidarität unter Frauen einzutreten.“

 

Beim großen FRAUEN100-Event im Sommer 2022 stellte Taft als offizieller Partner die Ergebnisse der zweiten Studie zum Thema „Self-Worthiness“ vor. Außerdem sprach die ehemalige Radrennsportlerin Kristina Vogel in ihrer Rede an dem Abend über das Thema Selbstliebe.

DWT_Logo_black_RL21_1220.png
Bildschirmfoto 2023-11-14 um 11_edited.p
ING BANK

 

Frauen und Finanzen? Kein Widerspruch! Aber dennoch nehmen deutschlandweit nur 20% der Frauen ihre Geldentscheidungen selbst in die Hand. Und das sind zu wenig. Deswegen macht die ING Deutschland sich stark für mehr finanzielle Freiheit – von Ihnen, Ihrer Freundin, Ihrer Schwester, Ihrer Nachbarin und von allen Frauen, die wir gemeinsam erreichen können!

 

Wie die ING Deutschland das macht? Sie bietet Know-how für finanzielle Freiheit über ihre Website (https://www.ing.de/wissen/frau-von-geld/) und behandelt Themen wie u.a. Geldanlage, Altersvorsorge oder Gender Pricing. Außerdem engagiert sich die Bank bei Vereinen wie erfolgsfaktorFRAU e.V. oder hermoney. Warum? Weil es der Bank am Herzen liegt, ihren Mitarbeiterinnen und Kundinnen alle Tools mit an die Hand zu geben, um die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen. Getreu ihrem Motto: „Empowering people to stay a step ahead in life and in business.”

FRAUEN100 x RIANI
Barbie - Vorreitern und Vorbild

 

Noch bevor Frauen ihr eigenes Bankkonto eröffnen durften, kaufte Barbie 1962 ihr erstes Traumhaus. Barbie repräsentierte Frauen auf neue Weise und wurde zu einem Symbol für Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Barbie galt schon immer als Vorreiterin auf ihrem Gebiet und hat im Laufe der Zeit immer neue Maßstäbe gesetzt.

 

Sie hat über 200 inspirierende Berufe ausgeübt, darunter Astronautin, Pilotin, Feuerwehrfrau, Journalistin und Unternehmerin und viele mehr. Barbie reiste 1965 ins All, vier Jahre bevor der Mensch den Mond betrat. 1973 rettete Barbie als Chirurgin Leben, zu einer Zeit, als nur sehr wenige Frauen im Operationssaal arbeiteten. 1985 ging sie als CEO Barbie in die Vorstandsetage, als Frauen gerade begannen, die gläserne Decke zu durchbrechen und 1992 kandidierte Barbie zum ersten Mal für das Präsidentenamt und hat seitdem in jedem Wahljahr kandidiert. Um mehr Mädchen zu ermutigen, den MINT-Bereich zu erforschen, war Barbie Computeringenieurin, Videospielentwicklerin, Marsforscherin und Robotikingenieurin.

 

Barbie, die berühmteste Puppe der Welt, steht seit jeher für ein modernes, emanzipiertes Frauenbild für jede Altersgruppe, sie tritt als Vorbild auf und möchte erreichen, dass Mädchen auf der ganzen Welt mit der "Du kannst alles sein"-Haltung aufwachsen. Auch Barbie identifiziert sich mit den Werten Female Empowerment, Frauensolidarität und Gleichberechtigung. Deshalb möchte Barbie die Initiative FRAUEN100 unterstützen und als Mitglied des Netzwerks für andere ein Vorbild sein. 

BB_Logo.png
Boss Logo.png
BOSS – Be Your Own Boss

 

Genau wie FRAUEN100 setzen auch wir uns für Female Empowerment und die Stärkung von Frauen ein. Wir sind stolz darauf, Partner dieses wichtigen feministischen Netzwerks zu sein, das Frauen aus verschiedenen Branchen zusammenbringt und ihre Anliegen ins Rampenlicht rückt.

 

Bei uns geht es nicht nur um Fashion; es geht um eine Einstellung, eine Lebensphilosophie. Wir glauben daran, dass wahre Stärke von innen kommt und dass jede Frau ihren eigenen Weg gehen und ihre Träume verwirklichen kann. Wir möchten dich ermutigen, ganz nach unserem Motto „Be Your Own BOSS“ dein Leben nach deinen Regeln zu leben, Grenzen zu hinterfragen und dich nicht von Herausforderungen abhalten zu lassen. Denn wir sind davon überzeugt, dass die Welt eine bessere, gerechtere und gleichberechtigtere Zukunft verdient – und dass Frauen eine zentrale Rolle dabei spielen.

Champagne Pommery 

 

Die Geschichte vom Pommery ist vor allem auch die Geschichte einer großen Frau – Madame Louise Pommery! Als eine der ersten Frauen übernahm sie nach dem Tod ihres Mannes im Jahre 1858 die Leitung eines Champagnerhauses.

Damit jedoch nicht genug, denn Madame Pommery war schon damals der Inbegriff des Female Leadership. In 1868 startete sie das Bauvorhaben des Jahrhunderts – die damals größte Baustelle Europas – und ließ die größten Keller der Champagne erbauen. Die „Les Crayères“ wurden 2015 als UNSECO Weltkulturerbe ausgezeichnet. In ihnen lagern nicht nur bis zu 25 Millionen Flaschen, auch bieten sie Platz für verschiedene Kunstausstellungen, die im jährlichen Wechsel dort stattfinden.

Hier endet die Geschichte einer der größten Frauen des Champagner Business allerdings noch nicht, denn Madame Pommery war auch eine Innovatorin. Im Jahr 1874 revolutioniert Madame Pommery die Champagnerwelt, und sorgt mit der Vorstellung des ersten trocken vinifizierten Champagners für den internationalen Erfolg der Marke Pommery. Ein sehr mutiges Unterfangen in einer Zeit in der man Champagner ausschließlich süß zu trinken pflegte. Damit prägte sie eine neue Geschmacksepoche in der Champagne, denn alle anderen Häuser zogen schnell nach und fingen auch an ihre Weine trocken auszubauen.

Den Maximen und dem Stil von Madame Pommery folgt die Marke bis heute! Female Leadership, Innovationsgeist und Empowerment prägen die Werte von Pommery und sind die Grundfesten ihres Handelns.

Mit dem Engagement bei FRAUEN100 unterstützt Pommery diese purpose orientierte Community und möchte ihr durch die Qualität der Produkte und durch die Prestige der Marke noch mehr Aufmerksamkeit verleihen. Getreu dem Motto:

 

„Let’s sparkle and shine together, like the Champagne in our glasses!“

POMMERY_Logo_Schriftzug.png
MAX FACTOR „LIGHT THE WAY“
Frauen stärken Frauen für eine bessere Zukunft 

 

Noch immer werden Frauen und Mädchen in vielen Regionen der Welt bewusst oder unbewusst benachteiligt und daran gehindert, sich frei zu entfalten und ihren Träumen zu folgen. Höchste Zeit, den Status Quo nicht nur zu hinterfragen, sondern aktiv zu verändern. Deshalb hat Max Factor gemeinsam mit Priyanka Chopra Jonas, Schauspielerin, UNICEF-Botschafterin und Gesicht der Marke, die Initiative „Light the Way“ ins Leben gerufen.

 

Mit „Light the Way“ bietet Max Factor Frauen eine Plattform, um sich zu vernetzen, auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren. Denn nur gemeinsam können Hindernisse überwunden und bestehende Verhältnisse verändert werden. Offiziell ins Leben gerufen am Weltfrauentag 2022, unterstützt Max Factor unter dem Dach der „Light The Way“-Initiative Kampagnen wie „Skills for Girls“ von UNICEF oder das FRAUEN100-Netzwerk in Deutschland. Insbesondere dient die Initiative dazu, außergewöhnliche Frauen und ihre Geschichten sichtbar zu machen – unabhängig von Alter und Herkunft. So können starke Frauen von heute den Weg für herausragende Persönlichkeiten zukünftiger Generationen aufzeigen, sie ermutigen und als Mentorinnen dabei helfen, ihre Träume zu verwirklichen. In einer Welt, in der Frauen noch immer nicht die gleichen Rechte haben wie Männer, ist dies auf dem Weg zur Gleichstellung der Geschlechter wichtiger denn je. 

 

Frauen dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten, ist Teil der DNA von Max Factor. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründet, war es Max Factor selbst, der Hollywood-Ikonen wie Marilyn Monroe oder Marlene Dietrich ihren ikonischen Look verlieh. Auch heute noch ist es das Ziel der Marke, Frauen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, ihre Persönlichkeit mit einfach anzuwendenden, inspirierenden Produkten zum Strahlen zu bringen. 

ALDI – Gutes für alle.

 

Seit mehr als 110 Jahren steht der Name ALDI für Qualität zum besten Preis. Der Discounter ALDI SÜD mit Sitz in Mülheim an der Ruhr betreibt rund 2.000 Filialen in Süd- und Westdeutschland und ist Arbeitgeber von über 50.000 Mitarbeiter:innen. Der wirtschaftliche Erfolg beruht auf einem ausgewählten Sortiment, das zu 90 Prozent aus exklusiven ALDI Eigenmarken wie z.B. Nur Nur Natur, MILSANI, GUT bio, MOSER ROTH oder MyVay besteht.

 

Nachhaltigkeit ist ein Grundpfeiler des unternehmerischen Handelns, was Initiativen wie der #Haltungswechsel für mehr Tierwohl und der #Ernährungswechsel, der eine bewusste Ernährung für alle leistbar macht, immer wieder aufzeigen. Darüber hinaus ist ALDI SÜD mit mehr als 550 Bio-Produkten Bio-Händler Nr.1 in seinem Verkaufsgebiet.

AS_Logo_White.png
bottom of page